„Wenn Sie müde sind, lernen Sie, sich auszuruhen, nicht aufzuhören!“

Und obwohl es jetzt so offensichtlich erscheint, rückt es sofort eine ganze Menge ins rechte Licht.  Ich bin für immer dankbar für meine kleine Ecke im Internet und dafür, dass Sie immer wieder zu Besuch kommen.  Aber es waren sehr (sehr) arbeitsreiche Jahre vor der Corona-Pandemie. Sie spüren wie müde sie sind.  Zum ersten Mal seit vielen Jahrzehnten wurde für viele Menschen per Beschluss eine * echte * Pause eingelegt. Auch für diejenigen, die bereits sehr früh durch ihre Arbeit unseren gesellschaftlichen Ablauf am Leben hielten und noch halten.

Ein jeder war betroffen, mußte innehalten. Da half kein Instagram, kein Bloggen, keine E-Mails *, nada, für die gesamte Zeit, in der wir zunächst nicht wußten, wie es weitergeht.  Und obwohl mich das zugegebenermaßen zu Beginn bestürzt hat (ich habe Sie von Anfang an auf jede dieser Gedankenreisen mitgenommen), freue ich mich darauf, diesen Reset-Knopf wirklich zu drücken.

In Anbetracht der vollen Diskretion… habe ich mich in der Landschaft der Online-Welt ein wenig verloren gefühlt.  Es hat sich so dramatisch verändert, seit ich vor vielen Jahren angefangen habe, Onlineberatung anzubieten und durchzuführen. Ich begann in diesem Medium als Forumscout bei AOL in Ergänzung zu meiner Präsenzpraxis.  Während ich es immer noch liebte, mit Ihnen zu chatten und Mails zu tauschen und mich mit Ihnen auf diese Art und Weise zu verbinden, sah ich mich dennoch nicht in absehbarer Zeit dazu gezwungen, mich zwischen Online-und Offlinearbeit entscheiden zu müssen. Wie leicht war es doch zB.  als Mutter kleiner Kinder nirgendwohin gehen zu müssen und in den eigenen vier Wänden eine qualifizierte Onlineberatung genießen zu dürfen. Oder die Anonymität online zu haben, in deren Schutz es manchen Menschen leichter fällt, sich und ihre Anliegen zu offenbaren. Ebenso spielte es keine Rolle mehr in welcher Stadt sich mein Klient aufhielt. Aber ich verspürte ebenso einen unbestreitbaren Zug derer Klienten, die es genossen und vorzogen mich in meiner Praxis zu besuchen und hier entspannt von Angesicht zu Angesicht die Dinge zu betrachten, die sie umtrieben oder um den Schlaf brachten.

Ich bin sehr dankbar dafür, mich nie zwischen beiden Möglichkeiten entschieden zu haben und auf diese Weise, trotz Schwerpunkt der Präsenzpraxis, ganz schnell und fast spielerisch wieder in die Vielzahl der technischen Erleichterung der Onlineberatung hineingeglitten zu sein

Derzeit biete ich zu unser aller Schutz und Entlastung Onlinesprechstunden, Videocalls und Telefonberatungen an, und ich hoffe, dass ich trotz des noch notwendigen Abstands dabei helfen kann, etwas Licht ins Dunkel zu bringen, und mit Ihnen zu überlegen und zu planen, wie die nächsten Schritte beruflich und privat für Sie aussehen können.

Nutzen wir diese Zwischenzeit um eine neue Runde unseres Lebens weiter zu gestalten, damit die nächste Etappe unserer Lebensreise mit Freude und Kraft beginnen kann. Lassen Sie es uns in Angriff nehmen und so wir alle gemeinsam sorgsam mit unserer Gesundheit und der unserer Mitmenschen umgehen, sehen wir uns in ein paar Wochen wahlweise online oder in der Praxis!

Menü